StartseiteInterpretenSchuke-OrgelArchivImpressum  
Zurück zur Übersicht: Hier klicken
Zweites Konzert 2008

24. Juni 2008, 20.00 Uhr
Willibald Bezler, Ellwangen

Programm:
Improvisationen zu dem mehrfach ausgezeichneten französischen Dokumentarfilm Mikrokosmos - Das Volk der Gräser (1996) von Claude Nuridsany und Marie Pérennou

Willibald Bezler studierte Kirchenmusik und Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. 1969 schloss er mit einem A-Examen ab.
Seit 1967 ist er Kantor an der Basilika St. Vitus Ellwangen und gleichzeitig Leiter des Oratorienchores Ellwangen.
Willibald Bezler übt seit 1979 eine Lehrtätigkeit an der Musikhochschule Stuttgart aus, zunächst für Musiktheorie, seit 1985 für Liturgisches Orgelspiel / Improvisation, Professor seit 1995. Ab 1996 war er Leiter der Abteilung Katholische Kirchenmusik.
Darüber hinaus ist er unter anderem Mitglied der Bischöflichen Kommission für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart und im Vorstand des Vereins zur Förderung zeitgenössischer liturgischer Musik. Willibald Bezler war mehrfach Preisträger bei Improvisationswettbewerben, zuletzt 1998 beim Orgel-Improvisationswettbewerb des Südwest-Rundfunks. Jurorentätigkeit bei Improvisations-, Kirchenmusik- und Kompositionswettbewerben.